Das öffentliche Dienstrecht und das kirchliche Arbeitsrecht haben nach wie vor eine Sonderstellung im Arbeitsrecht. Wir verfügen in beiden Rechtsgebieten über eine große Erfahrung aus der langjährigen Beratung von öffentlichen und kirchlichen Dienstgebern und kennen die individuell- und kollektivrechtlichen Besonderheiten des Personal- und Mitarbeitervertretungsrechts. Das umfasst auch beamtenrechtliche Themen.

Wir beraten Mandanten in allen Aspekten der laufenden Dienstverhältnisse (von der Begründung bis zur Beendigung). Wir begleiten Sie bei den Verhandlungen mit den Mitarbeiter- und Personalvertretungen. Unsere Tätigkeit umfasst auch die Beratung öffentlicher und kirchlicher Dienstgeber im Zusammenhang mit Reprivatisierungen sowie anderer Veränderungsprozesse und die rechtliche Begleitung des Umsetzungsprozesses.

  • Laufende Beratung bei allen Fragen des öffentlichen und kirchlichen Dienstrechts
  • Vertretung in Verhandlungen mit Mitarbeiter- und Personalvertretungen
  • Beratung im Zusammenhang mit Privatisierungen
  • Zusatzversorgung