Wir beraten konzeptionell bei der Implementierung von organisatorischen Strukturen und Richtlinien zur Verhinderung von Compliance-Fällen. Im Vorfeld führen wir Compliance-Audits durch, bei denen bestehende Strukturen und Systeme umfassend analysiert werden. Ferner beraten wir bei der Implementierung einer effizienten Compliance-Struktur.

Dies umfasst z.B. die Gestaltung und Einführung von Ethikkodizes und Whistleblower-Policies unter Berücksichtigung der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates. Zudem beraten wir regelmäßig bei der Aufklärung und arbeitsrechtlichen Sanktionierung von Compliance-Verstößen.

Da die sachgerechte Beratung dieser Bereiche häufig nicht nur arbeitsrechtliche Fragestellungen aufwirft, haben wir hierzu gemeinsam mit anderen Spezialisten im Kartell-, Gesellschaftsund Strafrecht eine Compliance Task Force gegründet.

  • Compliance-Audit
  • Implementierung von Compliance-Strukturen
  • Einführung von Compliance-Policies
  • Aufklärung und Sanktionierung von Compliance-Verstößen
  • Zusammenarbeit mit Spezialisten im Kartell-, Gesellschafts- und Strafrecht