Der Bereich der betrieblichen Altersversorgung ist aufgrund seiner Verknüpfung zum Steuer- und Bilanzrecht sehr komplex.

Wir beraten unsere Mandanten im Zusammenhang mit der Begründung, Beendigung und Änderung von Versorgungszusagen. Das umfasst sowohl individualvertragliche als auch kollektivrechtliche Zusagen. Wir unterstützen Sie in Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften und bei dem Entwurf der notwendigen Dokumente. Ein besonderes Augenmerk gilt der Beratung von Geschäftsführern und Vorständen bezüglich ihrer betrieblichen Altersversorgung sowohl bei der Begründung als auch Beendigung von Dienstverträgen.

Aufgrund unserer Expertise im Bereich des öffentlichen und kirchlichen Dienstrechts verfügen wir auch über große Erfahrung im Umgang mit Zusatzversorgungskassen im staatlichen wie auch im kirchlichen Bereich.

  • Begründung, Beendigung und Änderung von Versorgungszusagen
  • Pensionszusagen für Geschäftsführer und Vorstände
  • Zusatzversorgung
  • CTA-Modelle