Wir legen Wert auf eine angemessene Work-Life Balance. Deshalb bieten wir neben Vollzeitstellen auch eine Teilzeit-Tätigkeit auf allen Ebenen des Karriereweges an.

Diese Flexibilität ermöglicht es, dauerhaft Familie und Beruf zu vereinen und für außergewöhnliche Lebenssituationen wie Krankheit oder Pflege eines Angehörigen eine passende Lösung zu finden. Auch berufliche Weiter- und Fortbildungen sind so möglich.

  • Eine Kanzlei mit aufzubauen, die ernsthaft die Vereinbarkeit von spannender, anspruchsvoller Tätigkeit mit Familienleben lebt, ist mir ein besonderes Anliegen.
    Partnerin
  • Der Wunsch nach Zeit für die eigene Familie und die berufliche Entwicklung wird hier nicht als Widerspruch empfunden – das ist eine wohltuende Einstellung, die den Alltag angenehmer macht.
    Managing Associate
  • Unter Work-Life Balance verstehen wir eine familienfreundliche Organisation, die den Einzelnen nicht nur als Funktionsträger, sondern auch als Person mit Verantwortung für seine Familie sieht. PWL setzt dies gekonnt um.
    COO
  • PWL unterstützt mich mit flexiblen Arbeitszeiten bei meiner fachliche Qualifikation und Weiterbildung. Dieses Entgegenkommen finde ich super, denn es ist nicht selbstverständlich.
    Assistentin
  • Bei PUSCH WAHLIG LEGAL werden die von vielen Kanzleien beworbenen Möglichkeiten von Teilzeit und Home Office tatsächlich gelebt. Für mich war das ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl meines Arbeitgebers.
    Associate
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

PWL spricht nicht nur davon, sondern setzt dies auch in die Tat um:
Zwei von neun Partnern arbeiten in Teilzeit. Ein signifikanter Anteil von Anwälten arbeitet flexibel, teilweise auch im Homeoffice.
PWL bietet schon seit einiger Zeit das Teilzeitmodell „PWL Family“ an, ebenso gibt es seit 2016 auch das Teilzeitmodell „PWL Flex“. Weitere Informationen finden Sie hier.
Auch im Non-Legal-Bereich sind Mitarbeiter in Teilzeit tätig.

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns ebenfalls wichtig. Wir bieten unseren Mitarbeitern täglich frisches Obst, regelmäßige Massagen sowie Yoga in der Mittagspause an.