PWL College und Know-How-Lunch

Alle zwei Wochen treffen sich unsere Anwälte, Referendare und wissenschaftlichen Mitarbeiter im Rahmen eines Lunchtermins zu einem Erfahrungsaustausch über aktuelle Rechtsprechung, Rechtsprobleme oder auch Themen aus aktuellen Fällen, die dann gemeinsam diskutiert werden. So findet regelmäßiger Know-How-Transfer statt. Darüber hinaus gibt es Vorträge zu arbeitsrechtlichen Spezialthemen, die eine fokussierte Betrachtung und Diskussion einzelner Praxisthemen bieten.

Vierteljährlich findet dieser Austausch in Form des PWL College statt. Hier werden Vorträge von Associates zu verschiedenen grundlegenden und aktuellen Arbeitsrechtsthemen gehalten. Teilnehmer sind hier neben allen aktuellen juristischen Mitarbeitern auch zukünftige und ehemalige Mitarbeiter. Dadurch findet gleichzeitig ein Alumni-Treffen statt.

Fachanwaltsausbildung

Für den Praxisteil bietet die praktische Mandatsarbeit genügend Raum, um auf die benötigte Anzahl von Fällen zu kommen. Für den Theorieteil ermöglicht die Kanzlei ausreichend Freiräume und übernimmt die Kosten in voller Höhe.

Englisch

Alle zwei Wochen findet ein Englischkurs in den Kanzleiräumen statt, für den unsere Anwälte und auch die nicht-juristischen Mitarbeiter zeitlich freigestellt werden. Auch hierfür übernimmt PUSCH WAHLIG LEGAL die Kosten.