PUSCH WAHLIG LEGAL wurde am 1. Januar 2006 von Dr. Tobias Pusch, LL.M. (Harvard), in Berlin gegründet. Die Kanzlei hat heute mit Thomas Wahlig, Dr. Kara Preedy, LL.M., Lic.dr., Dr. Jochen Keilich, LL.M. (Exeter), Dr. Dirk Freihube, Dr. Michael Witteler, Britta Alscher, Dr. Falko Daub, LL.M. (VUW) und Dr. Holger Thomas, MM, insgesamt 9 Partner.

Innerhalb der letzten Jahre ist die Kanzlei auf mehr als 50 Mitarbeiter gewachsen und hat sich zu einer der führenden Arbeitsrechtskanzleien in Deutschland entwickelt, deren Arbeit national und international regelmäßig ausgezeichnet wird.

Mit unserem Team beraten wir national und international operierende Unternehmen und Konzerne im gesamten Kollektiv- und Individualarbeitsrecht. Zudem unterstützen wir Organe und Führungskräfte umfassend in sämtlichen Fragen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts.


Profil

Uns verbindet die Begeisterung für das Arbeitsrecht. Wir verstehen Recht als Mittel der Gestaltung. Unternehmerische Prozesse begleiten wir als Partner unserer Mandanten und entwickeln gemeinsam kreative Konzepte zu deren rechtssicherer Umsetzung. Unsere Lösungen sind klar, prägnant und zielorientiert. Besonderheiten von Branchen und Konzernstrukturen berücksichtigen wir dabei.

Mandate mit gesellschaftlicher Veränderungswirkung übernehmen wir auch außerhalb des Arbeitsrechts, in begründeten Fällen pro bono.

Wir sind bundesweit tätig und beraten Sie persönlich an Ihrem Standort oder mittels moderner Videokonferenztechnologie. Bei Beratungsleistungen an Ihrem Standort werden Reisezeiten- und kosten nicht berechnet.

Zudem verfügen wir mit L&E Global über ein internationales und integriertes Netzwerk an Arbeitsrechtskanzleien in derzeit bereits mehr als 30 Jurisdiktionen. Wir bauen dieses Netzwerk mit unseren internationalen Partnern kontinuierlich aus.