Juliane Schwarz berät nationale und internationale Unternehmen und Führungskräfte in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen insbesondere in der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Auflösungsvereinbarungen sowie in der Beratung bei Unternehmensumstrukturierungen.

geboren in Berlin

2004-2006
Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

2006-2010
Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität, Berlin

2010-2012
Referendariat am Kammergericht, Berlin

2011-2012
Anwalts- und Wahlstation im Bereich Arbeitsrecht bei Salans LLP, Berlin

2012-2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Arbeitsrecht bei Noerr LLP, Berlin

2016
Assessorin bei PUSCH WAHLIG LEGAL

2016
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2016
Associate bei PUSCH WAHLIG LEGAL

Sprachen: Deutsch, Englisch