Das Tätigkeitsgebiet von Jonas Kannen umfasst sämtliche Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis liegen bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und Auflösungsvereinbarungen sowie bei betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

geboren in Steinfurt

2009-2014
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und der Freien Universität in Berlin

2015-2017
Referendariat in Berlin und Rom

2016
Anwaltsstation bei Kliemt & Vollstädt, Berlin

2017
Associate bei PUSCH WAHLIG LEGAL

2017
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch