Das Tätigkeitsgebiet von Holger Faust umfasst sämtliche Fragestellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Beratungspraxis bilden die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats und die Gestaltung von Betriebsvereinbarungen, insbesondere in Vergütungsangelegenheiten sowie Fragen der Arbeitnehmerüberlassung und des Sozialversicherungsrechts. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Prozessführung.

geboren in Berlin

2000–2003
Berufsausbildung zum Luftverkehrskaufmann

2003-2008
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam

2007-2009
Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Rechtsanwälte Schwoerer & Kollegen, Potsdam

2008-2010
Referendariat Brandenburgisches Oberlandesgericht (Stationen u. a. bei bnt Attorneys-at-law, Tallinn, Estland und Linklaters LLP, Berlin)

2011
Zulassung zur Rechtsanwaltschaft

2011-2012
Associate bei Mayer Brown LLP, Frankfurt/Main

2012
Associate bei PUSCH WAHLIG LEGAL

2014
Managing Associate bei PUSCH WAHLIG LEGAL

2017
Counsel bei PUSCH WAHLIG LEGAL

Sprachen: Deutsch, Englisch